Pitta Dosha

In Ihrer Grundnatur ist das Pitta-Dosha überwiegend vorhanden.

Pitta ist das Feuer-Element. Es ist verantwortlich für die Regulierung der Körpertemperatur durch die chemische Umwandlung der Nahrung (regelt die Verdauung, Absorption, Assimilation, Ernährung und den Stoffwechsel) und fördert Vitalität und Appetit. Sie haben die Neigung, durchsetzungsfähig und entschlossen zu sein, mit einem muskulösen Körper und einem durchdringenden Geist. Solange Pitta in Ihrer Geist-Körper-Konstitution im Gleichgewicht ist, haben Sie einen starken Appetit und eine gute Verdauungskraft.

Ist das Pitta im Ungleichgewicht, kann es zu Ärger und Unruhe führen und sogar brennende Störungen wie Geschwüre und Entzündungen verursachen. Dies sind Signale, dass Sie sich entspannen müssen und Zeit verbringen sollten, um sich abzukühlen. Um das Gleichgewicht zu halten, können Meditation, Massagen und das Trinken von kühlenden Aufgüssen wie Rose, Minze und Lavendel helfen, den Körper zu entspannen.

Wenn Sie mehr über die Qualitäten der einzelnen Doshas erfahren, können Sie erkennen, wann ein Ungleichgewicht in Ihrem Geist oder Körper auftritt, und in Ihrem täglichen Leben Schritte unternehmen, um das allgemeine Wohlbefinden wiederherzustellen.